Menü

Jass-Grundlagen

Die Grundlagen sind eigentlich simpel. Sobald man die Sache mit dem Trumpf verstanden hat, geht’s eigentlich wie von selbst. Aber eins nach dem anderen.

Spielkarten

Sie können zwischen einem Kartenset mit Deutschen Farben (Deutsches Blatt) und einem Kartenset mit Französischen Farben (Französisches Blatt) wählen. Ein Kartenset besteht aus vier Farben und jede Farbe umfasst neun Spielkarten. Insgesamt sind 36 Karten im Spiel.

Die neun Karten jeder Spielfarbe sind: Ass, König, Ober/Dame, Under/Bauer, Banner/Zehn, Neun, Acht, Sieben und Sechs.

Rangfolge und Punktwerte der Karten – Trumpf

Es wird zwischen Trumpf- und Nebenfarben unterschieden. Für jede Runde einer Partie wird die Trumpffarbe automatisch durch das System bestimmt.

Die Trumpffarbe sticht jeden Rang einer Nebenfarbe. Die Rangfolge innerhalb der Trumpffarbe gilt gemäss nebenstehender Abbildung. Eine höhere Karte sticht eine tiefere Karte.

Die Punktwerte der einzelnen Karten sind unabhängig von der Rangfolge.

Rangfolge und Punktwerte der Karten – Nebenfarbe

Die Rangfolge innerhalb der Nebenfarben gilt gemäss nebenstehender Abbildung. Eine höhere Karte sticht eine tiefere Karte.

Die Punktwerte der einzelnen Karten sind unabhängig von der Rangfolge.

Stich

Gejasst bzw. die Karten werden immer gegen den Uhrzeigersinn gespielt. Wer die höchste Karte der ausgespielten Farbe bzw. stärkste Trumpfkarte gegeben hat, sticht und erhält die vier gespielten Karten und beginnt den nächsten Stich.

Der Wert des Spiels entspricht dem Punktewert aller vier Karten. Der letzte Stich einer Spielrunde zählt zusätzlich 5 Punkte.

Eidgenössischer Differenzler Jass Verband (EDJV)

Der EDJV hat sich dazu verschrieben, das schweizerische Traditionsspiel Jassen und insbesondere dessen Königsdisziplin, den Differenzler-Jass, aktiv zu fördern.

www.edjv.ch